čem-čem bi

【形】
尖顶的,尖头的,尖端的

Hejeni Hesenkuni (赫真语辞典). 2010.

Look at other dictionaries:

  • Cem (Osmanisches Reich) — Cem (* 22. Dezember 1459; † 25. Februar 1495), auch Jem, Dschem, Djem oder Zizim geschrieben, war ein türkischer Prinz und Dichter, der für 20 Tage als Sultan über einen kleinen Teil des osmanischen Reichs herrschte. Nachdem er den Kampf gegen… …   Deutsch Wikipedia

  • Cem Sultan — Cem Cem (‏جم بن ‏محمد‎ / Cem b. Meḥemmed; * 23. Dezember 1459 in Edirne; † 25. Februar 1495 in Neapel) war ein türkischer Prinz und Dichter …   Deutsch Wikipedia

  • Cem (Name) — Cem [d͡ʒɛm] ist ein türkischer männlicher Vorname[1] persischer Herkunft[2] mit der Bedeutung „Herrscher“,[3] der auch als Familienname auftritt. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Cem Karaca — Birth name Muhtar Cem Karaca Born 5 April 1945 Antakya, Turkey Died 8 February 2004 (aged 58) Istanbul, Turkey Genres …   Wikipedia

  • Cem Toraman — (* 11. April 1983) alias Summer Cem ist ein deutscher Rapper türkischer Abstammung, aus Mönchengladbach Rheydt, der bei dem Label German Dream Entertainment unter Vertrag steht. Bekannt wurde er vor allem durch häufige Gastauftritte (Features)… …   Deutsch Wikipedia

  • CEM — steht für: Cem, einen türkischen männlichen Vorname, abgeleitet vom persischen Königsnamen Dschamschid (verkürzt: Dscham) Cem (Osmanisches Reich) (1459–1495), Sohn des osmanischen Sultans Mehmet II. Cem Özdemir (* 1965), deutscher Politiker Cem… …   Deutsch Wikipedia

  • Cem Kaner — J.D., Ph.D., is a Professor of Software Engineering at Florida Institute of Technology, and the Director of Florida Tech s Center for Software Testing Education Research (CSTER) since 2004. He is perhaps best known outside academia as an advocate …   Wikipedia

  • Cem Dinç — Cem Dinç, (born on July 23, 1985 in Bassum, Germany), is a Turkish German basketball player in the Frontcourt Positions. In his first NCAA season in 2005/2006, he played for the Indiana Hoosiers at Indiana University in Bloomington, Indiana, U.S …   Wikipedia

  • Cem Özdemir — (2010) Cem Özdemir [ʤɛm œzdɛmir] (* 21. Dezember 1965 in Urach, jetzt Bad Urach) ist ein deutscher Politiker und seit November 2008 neben Claudia Roth Bundesvorsitzender der Partei Bündnis 90/Die Grünen …   Deutsch Wikipedia

  • cem — cem; cem·bal; cem·ba·list; cem·ba·lo; cem·bra; cem·e·te·ri·al; cem·e·tery; de·cem·ber; de·cem·brist; de·cem·vir; de·cem·vi·ral; de·cem·vi·rate; cem·bran; …   English syllables

  • Cem Ozdemir — Cem Özdemir Pour les articles homonymes, voir Özdemir. Cem Özdemir lors d une conférence à Villingen Schwenningen, le 26 avril 2007, sur le thème « M …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.